22.11: Kundgebung gegen Transfeindlichkeit

Liebe Leute,

Terre de Femmes hat fĂĽr morgen eine Veranstaltung zu dem Thema „Was ist eine Frau?“ im Dietrich-Keuning-Haus organisiert. Die Beschreibung der Veranstaltung zeigt klar die transfeindliche Intention. Die Gäste Eva Engelken, Autorin des transfeindlichen Buches „Trans*innen? Nein,Danke“ und Sabeth, bekannte Detransitionierin und Gegnerin des Selbstbestimmungsgesetzes lassen den Schluss zu, das es sich nicht um eine offene Diskussion, sondern um reine Stimmungsmache gegen trans* Personen handelt.
Setzt auch ihr mit uns heute um 18 Uhr an der U-Bahn-Haltestelle LeopoldstraĂźe ein Zeichen fĂĽr queeres Leben und fĂĽr das geplante Selbstbestimmungsgesetz!
Denn: Trans Women are Women!
Trans Men are Men!

November 22 2022 02:05 am | Allgemein

Comments are closed.